+49 471 92 92 124 What products do i need?
Get advice!

Free shipping over 29.99 £
Finde Deinen Plan
Your order can be sent today!
::
 
 
 

Alles über Ronney Rockel: Training + Ernährung + Motivation

Fakten über Ronny Rockel

NAME

Ronny Rockel

GEBOREN

12.07.1972 in Schlema

GRÖßE

1,68 m

GEWICHT

Wettkampfgewicht: 102 kg


Ronny Rockel Training

TÄTIGKEIT NEBEN DEM SPORT

Meine freie Zeit verbringe ich zuhause mit meiner Familie – in diesem Jahr Papa geworden. Aus diesem Grund werde ich im nächsten Jahr auch weniger Wettkampfe bestreiten als in den Jahren zuvor.

WAS HAT DICH ZUM BODYBUILDING GEBRACHT?

Das ist eine lustige Geschichte, die ich gerne erzähle. Ich war 16 Jahre alt, als ich zum Kraftsport gekommen bin. Ich bin ja in der DDR aufgewachsen. Zwar war die DDR dafür bekannt junge Sportler extrem zu fördern, aber ich als normaler Junge hatte keine Chance richtig zu trainieren. Meine ersten Gewichte habe ich mir aus einer Stange und Stahlgetrieben selbstgebastelt. Workout Tipps habe ich mir aus einer Sport Revue geholt. Die Sport Revue gab es damals auch nur in Westdeutschland, aber ein Freund von mir hatte eine Ausgabe.

Das erste Mal in einem Fitnessstudio habe ich dann erst 1990 trainiert, als die Mauer schon gefallen war.

Meinen ersten Wettkampf hatte ich dann 1994 – die hessische Meisterschaft. Ich belegt damals den letzten Platz. Aber ein Jahr später war ich dann in Topform zurück und habe die NABBA Deutsche Meisterschaft gewonnen und wurde Drittplatzierter bei der NABBA Mr. Universe Meisterschaft.

WAS IST DEIN GRÖßTEN SPORTLICHER ERFOLG?

2002 habe ich als Gesamtsieger der int. Deutschen Meisterschaft meine IFBB Pro Card gewonnen. In den 11 Jahren als aktiver Profi Bodybuilder habe ich bisher eine Menge erlebt und eine Menge Erfolge gefeiert…

Meine Siege bei Mr. Europe Pro in Spanien 2010 und 2011 waren schon was Besonderes. Ganz oben auf dem Treppchen zu stehen ist natürlich echt cool – der Lohn für die harte Arbeit.

Bei Mr. Olympia, welches für jeden Bodybuilder das Non plus ultra ist, habe ich 2009 und 2010 meine besten Platzierungen feiern können. 2009 war ich auf dem 7. Platz und 2010 war ich auf Platz 6.

RONNY ROCKEL TRAININGSSPLIT

Montag:
morgens: Rücken, Waden abends: Trizeps

Dienstag:
morgens: Schultern, Nacken abends: Bizeps

Mittwoch:
Beine

Donnerstag:
morgens: Schultern, Bauch abends: Bizeps und Cardio

Freitag:
Regeneration

Samstag:
alles von vorne …

Ronny Rockel Supplementierung

WAS SIND DEINE BESTEN SUPPLEMENTS?

Whey Protein, BCAA’s, Glutamin, Zink und Booster sind seine Favoriten.

Ronny Rockel Motivation

WAS MOTIVIERT DICH?

Die Liebe zum Sport und die Liebe zu einem sportlichen ästhetischen Körper treiben mich an immer an meine Limits zu gehen.

WAS SIND DEINE TIPPS FÜR EINEN SPORTLICHEN KÖRPER?

  1. Harte und schwere Arbeit zahlt sich aus!
  2. Auch bei uns schweren Jungs gilt ganz klar: Ohne Warm Up geht nichts!
  3. Mein Trainingsstil: Viel Gewicht – relativ wenig Wiederholungen!
Team ShapeYOU Clothing


Ronny Rockel Transformation

 
 
 
ShapeYOU Clothing