+49 471 92 92 124 What products do i need?
Get advice!

Free shipping over 29.99 £
Finde Deinen Plan
Your order can be sent today!
::


MUSCLE COMMANDER: TAG 9

Der Erfolg des Muscle Commanders steht auf drei Säulen: Training, Ernährung und Supplementierung.
Entscheidend für das Erreichen Deiner Ziele ist für Dich somit eine abgestimmte Kombination aus effektivem Training, typgerechter Ernährung und den richtigen Supplementen.
Daniel Gilder unterstüzt Dich hierbei bei allen Aspekten als Dein persönlicher Muscle Commander.


ÜBUNGSÜBERSICHT

Download the Workout Plan

  • ÜBUNG 1: Kniebeuge
    1-3 Aufwärmsätze 15 Wdh. pro Satz, 3 Arbeitssätze 6-12 Wdh. pro Satz
  • ÜBUNG 2: Beinpresse
    3 Arbeitssätze 6-12 Wdh. pro Satz
  • ÜBUNG 3: Beinbeuger Leg-Curls
    3 Arbeitssätze 6-12 Wdh. pro Satz
  • ÜBUNG 4: Wadenheben stehend
    3 Arbeitssätze 6-12 Wdh. pro Satz
  • ÜBUNG 5: Beinstrecker
    3 Arbeitssätze 6-12 Wdh. pro Satz

TRAININGSTIPP

Warm-up and get big!

Du hast keine Lust auf Aufwärmtraining? Auf das Warm-up zu verzichten ist einer der größten Fehler, die du beim Workout machen kannst. Ohne ein richtiges Aufwärmen steigt deine Verletzungsanfälligkeit und du hast geringere Fortschritte beim Training.

Ein allgemeines Warm-Up auf einem Cardiogerät hilft deinen Kreislauf in Schwung zu bringen. Etwa 5-10 Minuten allgemeines Aufwärmen ist dabei vollkommen ausreichend. Aber damit nicht genug! Eine spezifische Aufwärmphase sollte vor jeder ersten Übung einer Muskelgruppe erfolgen und zwar durch mehrere Aufwärmsätze mit einem moderaten Gewicht. Die Aufwärmsätze sollten natürlich nicht zum Muskelversagen führen sondern immer eine vergleichsweise leichte Belastung darstellen um die Gelenke zu schmieren und die Muskulatur zu durchbluten und dehnen. Ziel ist es somit einem Gelenkverschleiß vorzubeugen und die Muskulatur oder Bänder und Sehnen vor Verletzungen zu schützen.
ShapeYOU Clothing